Weingut Gruber Röschitz  Ried Mühlberg Weinviertel DAC Reserve 2017

Kraftvoller, hochbewerteter Grüner Veltliner vom Weinviertel

  • Ausgezeichnet mit 95 Falstaff Punkten
  • Betörend, cremig, beeindruckend
  • Sehr viel Wein im Glas
  • Beginnende Trinkreife
  • 95 Falstaff
    95 Falstaff
  • Bio
    Bio
  • € 19,99 (€ 2,67 / 100 ml)

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Ausverkauft

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: GRR-10100301, Inhalt: 0,75 l

EAN: 9005634998199

  • Ausgezeichnet mit 95 Falstaff Punkten
  • Betörend, cremig, beeindruckend
  • Sehr viel Wein im Glas
  • Beginnende Trinkreife
  • 95 Falstaff
    95 Falstaff
  • Bio
    Bio

Beschreibung

Die Lage Mühlpoint ist die älteste Lage des Bio-Weinguts. Hier ist das Mikroklima ausgeprägt. Bei diesem kraftvollen, trockenen Weißwein wird schon am Stock extrem ausgedünnt. Nur 1 Weintraube pro Trieb bleibt stehen. Dies fördert die Konzentration des Geschmacks jeder einzelnen Traube. Die Trauben bleiben gesund und reifen besser. Die Handlese erfolgt nie vor Anfang November. Die Südlage ist Garant für viele Sonnenstunden und steigert die physiologische Reife.

Im Glas schon einladender Duft nach Mango, Papaya, etwas Blütenhonig, Am Gaumen cremig, sehr gefällig. Feine Wiesenkräuter, Orangenzesten. Saftig, recht vielschichtig, ausbalancierte Säure mit dunkler Mineralität im Abgang. Gefällige Apfelfrucht im Nachhall.

Nach 12 Monaten im großen Holzfass beginnt jetzt die Trinkreife. Der Wein kann sicher noch gut 10 Jahre gelagert werden. Kann es absolut locker mit den großen Veltlinern des Landes aufnehmen. Hier stimmt noch das Preis-Genussverhältnis!

Rebsorte: Grüner Veltliner
Bio: Bio , Biodynamisch
Land: Österreich
Region: Weinviertel
Jahrgang: 2018
Geschmack: Trocken
Ausbau: Stahltank
Trinkempfehlung: 8-10°C
Lagerpotential: 2025
Passt zu: Schwein , Hausmannskost
Alkoholgehalt: 13,0 Vol.%
Intensität: mittel
Falstaff Punkte: 95 Punkte

Weingut Gruber Röschitz

Erfahrungsberichte unserer Kunden