Wein Kalorien - eine Übersicht der gängigen Weinarten

Montag, 11. Februar 2019

Wein Kalorien - eine Übersicht der gängigen Weinarten

Abnehmen oder Zunehmen - wieviel Kalorien hat Wein?

Abnehmen und Kalorien sparen - Das Internet ist voll davon: Ein Blick in soziale Netzwerke und man kommt um anstrengende Workout-Videos nicht drum rum. Neu allerdings, ist ein winziges Detail: Die Protagonisten halten ein, anscheinend vielversprechendes Accessoire in Händen: Eine gut gefüllte Weinflasche! Oh ja, da ist er, der neueste Trend: Weintrinken soll beim Abnehmen helfen! Zumindest wenn man einer Studie der Washington State University glauben schenkt. Wissenschafter wollen herausgefunden haben, dass das im Rotwein enthaltene Antioxidant Reservatrol weißes Fettgewebe in braunes verwandelt und damit vom Körper im Nu verbrannt werden kann. Besonders Abends soll dieser Effekt Wirkung zeigen - wie praktisch, nicht wahr? Natürlich ersetzt eine Flasche eines guten Rotweines keinen gesunden Lebensstil oder etwa Hanteln und auch die Kalorien wollen im Auge behalten werden. Denn Weinfreunden und solchen, die es gerne werden wollen sei dennoch gesagt: zu viel des Guten hat den gegenteiligen Effekt und die Kalorienfalle schnappt gnadenlos via Hüftgold zu.

Für alle Kalorienzähler - soviel Kalorien hat Wein:

  • 1/8l Rotwein leicht: 81 kcal
  • 1/8l Rotwein schwer: 98 kcal
  • 1/8l Sekt: 98
  • 1/8l Weißwein trocken: 90 kcal
  • 1/8l Weißwein süß: 122 kcal
  • 1/8l Weißer Spritzer: 45 kcal

Kalorien hin, abnehmen her! Dass Wein zu einem veränderten Bewusstsein führt, dazu braucht es für unsere Redaktion keine Yogaklasse mit Mantra-Chanting. Wir trinken dann doch lieber ein Glas hervorragenden Weines in bester Gesellschaft - der Schönheit des Lebens wegen. Weil Wein defacto das Wohlbefinden steigert und wir nicht immer einen Nutzen in seinen Inhaltsstoffen suchen. Wein hat gute Kalorien, verdammt gute! Dem können wir nicht mehr hinzufügen - Punkt. Die Autorin nippte genüsslich an einem Glas Château Mongravey Margeaux 2014, während Sie diesen Artikel verfasste. Ein junger und spannender Bordeaux, der absolut kein schlechtes Gewissen aufkommen lässt, mal wieder die anderen zum Sport zu schicken!