Domäne Wachau Grüner Veltliner Ried Kaiserberg Federspiel 2018

Ausgewogener mittelkräftiger Wachauer Lagen-Veltliner mit würziger Note - zurecht 91 Falstaff Punkte

  • Trockener, mittelkräftiger würziger Veltliner
  • Aus steilen Terrassenanlagen in der Wachau
  • Harmonisch, rauchig mit zarter Exotik
  • Sehr guter, universeller Speisenbegleiter
  • 91 Falstaff
    91 Falstaff
  • 4 Sterne Weingut
    4 Sterne Weingut
  • € 11,89 (€ 1,59 / 100 ml)

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Dienstag, 20. August: Bestellen Sie bis Montag um 12:30 Uhr.

16
Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter 16 abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.
Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: DWA-1010095, Inhalt: 0,75 l

EAN: 9007500154586

  • Trockener, mittelkräftiger würziger Veltliner
  • Aus steilen Terrassenanlagen in der Wachau
  • Harmonisch, rauchig mit zarter Exotik
  • Sehr guter, universeller Speisenbegleiter
  • 91 Falstaff
    91 Falstaff
  • 4 Sterne Weingut
    4 Sterne Weingut

Beschreibung

Die Riede Kaiserberg liegt im Westen von Dürnstein in der Wachau und ist geprägt bzw. bekannt durch die steilen Terrassenanlage. Dieser trockene Lagen Veltliner der Federspiel-Kategorie zeichnet sich durch die Ausgewogenheit und klassische Mineralität aus. Hier bekommt man schon richtig viel "Mittelklasse-Wein" für wenig Geld.

Nur bestes und gesundes Traubenmaterial wurde händisch gelesen und im Stahltank ganz klassisch ausgebaut. Der Duft ist leicht würzig mit etwas gelben Früchten. Am Gaumen glänzt die salzig-mineralische Note, welche für ungemeines Trinkvergnügen sorgt. Sortentypisch und feiner Abgang, ohne gekünstelt zu wirken. Genau so muss ein Wachauer Federspiel Veltliner schmecken.

Ein sehr guter universeller Speisenbegleiter zur klassischen österreichischen Küche, aber auch zu vielen Käsesorten perfekt. Und natürlich als "Wein für alle Fälle" wird er fast jeden überzeugen.

Rebsorte: Grüner Veltliner
Anlass: Sommerwein
Land: Österreich
Region: Wachau
Jahrgang: 2018
Geschmack: Trocken
Ausbau: Stahltank
Trinkempfehlung: 8-10°C
Lagerpotential: 2022
Passt zu: Schwein , Hausmannskost
Alkoholgehalt: 12,5 Vol.%
Falstaff Punkte: 91 Punkte
Intensität: mittel

Domäne Wachau

Erfahrungsberichte unserer Kunden