Wein zum Vatertag – edle Tropfen für unsere Superhelden!

Wein zum Vatertag: Vater trägt Tochter und Sohn beim Spazieren in den Weinbergen

Der Vatertag steht vor der Tür!

Leise schleicht er sich an und kommt dabei gefährlich nahe. Denn am 10.Juni 2018 ist es wieder soweit: Der Vatertag steht vor der Tür und es wird Zeit die väterliche Verantwortung zu würdigen. Wir erzählen dir mehr vom Ursprung des Vatertags und warum wir ihn unbedingt auch dieses Jahr wieder feiern sollten. Außerdem  geben wir dir wertvolle Tipps, mit welchem Wein zum Vatertag du deinem Vater garantiert eine Freude machen kannst.

Der Vatertag: Früher und Heute

Getreu dem Motto „Weg von Mama“ machten sich Ende des 19. Jahrhunderts viele Männer in Deutschland gemeinsam auf den Weg. Mit welchem Ziel? Ganz klar: um mit viel Alkohol auf ihre Männlichkeit anzustoßen.

Doch mittlerweile hat sich einiges getan und bei den meisten Vätern steht der Vatertag ganz im Zeichen der Familie. Und auch wenn wir unseren Vätern natürlich das Gefühl geben sollten, Vatertag ist jeden Tag, dreht sich vor allem am sogenannten Herrentag alles ums männliche Familienoberhaupt.
Es wird gemeinsam als Familie gegessen, gelacht und ähnlich wie beim Muttertag wird auch der Vater am Vatertag mit dem ein oder anderen Geschenk überrascht.

Die Vaterrolle: vielfältig und facettenreich

Egal ob, Vati, Daddy, Dad oder klassisch Papa genannt: unsere Väter sind unsere ganz persönlichen Superhelden und schlüpfen dabei tagtäglich in viele verschiedene Rollen.

  • Vorleser
  • Spielgefährten für uns Kinder
  • Begleiter und Beschützer
  • Vorbilder, Impulsgeber uvm.

Kein Wunder also, dass aus dem ein oder anderen Kindermund der stolze Satz „Wenn ich groß bin, will ich so werden wie mein Papa“ zu hören ist. Mit den Jahren hat sich dieser Vorsatz vermutlich etwas verändert. Trotzdem sind unsere Väter nach wie vor wahre Mutmacher, die mit guten Ratschlägen und viel Humor als Mentoren im Hintergrund agieren.

Wein zum Vatertag: edle Tropfen für Superhelden

Fakt ist, wenn aus einem Mann ein Papa wird, kommen viele neue Aufgaben und Herausforderungen auf ihn zu. Nun wird es Zeit sich nach all den Jahren zu revanchieren und unseren ganz persönlichen Superhelden auch etwas zurückzugeben.

Und da wir mittlerweile gelernt haben, dass wir unserem Vater mit einem zusätzlichen Paar Socken nicht wirklich eine Freude machen können, haben wir eine feine Auswahl für euch zusammengestellt. Top Weine, die unseren Vätern das Gefühl geben werden: Vatertag ist jeden Tag! Denn Männer sind echte Genießer und kaum etwas erfreut unsere Superhelden mehr, als ein edler Tropfen unserer preisgekrönten Weine. Apropos genießen: für noch mehr Genuss empfehlen wir die Traumkombination Wein und Zigarre.

Wein, der Wunder bewirkt

Und übrigens für alle die noch Väter werden wollen: Guter Rotwein bringt euch nicht nur in Stimmung, er unterstützt euch sogar positiv bei diesem Vorhaben, wie Forscher herausgefunden haben. Warum das so ist, erfährt ihr hier.