Pfalz
Weingut Herbert Meßmer
Spätburgunder Schlossgarten Großes Gewächs 2009

Weindaten


Produktgruppe Rotwein
Weingut Weingut Herbert Meßmer
Region Deutschland, Pfalz
Rebsorte Pinot Noir (Spätburgunder)
Geschmack trocken
Ausbau 12 Monate in Barriques
Trinkempfehlung 16°C
Alkoholgehalt 14,0 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2029
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20500001

Liegt wie Seide im Mund – ein samtiges Kompott aus Brombeeren und Erdbeeren mit unglaublicher Tiefe und Dynamik. Einer der besten Pinot’s Deutschlands!

arrow
Wine image
Neun Weine Team

Weinbeschreibung

Neben Riesling bringt man deutschen Wein gerne auch mit Spätburgunder bzw. Pinot Noir in Verbindung die zu den großartigsten Weinen Deutschlands zählen. Dieser Pinot Noir von Meßmer reiht sich definitiv ganz vorne ein, was Qualität und Potential angeht. Schon im Glas strahlt der Wein mit hellem rubinrot und verströmt ein betörendes Aroma von Brombeeren und Erdbeeren, gepaart mit zarten Röstaromen vom Barriquefass. Herrlich vielschichtig mit zarter Würze und kaum merklichem Tannin. Lang anhaltender Abgang mit sehr viel roten Früchten und zartem Karamell. Ein kleines Meisterwerk, das man wirklich nicht verpassen sollte.

Über das Weingut

1960 ein Jahr in dem Alfred Hitchcock sein Meisterwerk „Psycho“ schuf und eine bis dahin noch weitgehend unbekannte Band aus Liverpool, die Beatles, das erste mal, in Hamburg live auftraten.

In diesem Jahr gründete Herbert Meßmer auch sein [... Mehr lesen]