Wine image
EUR 
Wine Bottle
grosser Wein in grosser Flasche
Wachau
Tegernseerhof, Weingut Mittelbach

MAGNUM Grüner Veltliner Bergdistel Smaragd 2015

Weindaten

Produktgruppe Weisswein
Weingut Tegernseerhof, Weingut Mittelbach
Region Österreich, Wachau
Rebsorte Grüner Veltiner
Geschmack trocken
Ausbau im Edelstahltank
Trinkempfehlung 10°C
Alkoholgehalt 13,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 1,5l
Lagerpotenzial bis 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 10100103

Weinbeschreibung

Sinnbildlich für die umfassende Wachau, wachsen die Trauben für diesen Wein in den schönsten Einzellagen. Die kalkliebende Pflanze Bergdistel sowie der umgekehrte Name des Taufpaten stehen hier als Synonym für Weissenkirchner und Dürnsteiner Rieden und komplettieren somit das Wortspiel.

2015 war wohl eines der perfektesten Weißweinjahre überhaupt – ein entsprechend strahlender Veltliner mit viel Schmelz und perfekt eingebundener Säure der bei jedem Schluck schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Eigentlich sollte man ihm etwas Flaschenreife gönnen, aber wenn der Wein jetzt schon so viel verspricht, dann kann man nicht lange zögern!

Für uns ein echter Preis-Leistungswein der viel größer ist und schmeckt, als er tatsächlich kostet.

Vorallem in der Magnumflasche eine Wucht auf jedem Tisch!

Sinnbildlich für die umfassende Wachau, wachsen die Trauben für diesen Wein in den schönsten Einzellagen. Die kalkliebende Pflanze Bergdistel sowie der umgekehrte Name des Taufpaten stehen hier als Synonym für Weissenkirchner [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Martin Mittelbach ein ambitionierter, charismatischer Winzer mit ganz klaren Vorstellungen wie Weine aus der Wachau zu schmecken haben. So klar wie seine Vorstellung präsentieren sich auch die Grünen Veltliner und Rieslinge des Weinmachers aus Unterloiben. Glockenklare, strahlige Weine gepaart mit viel Mineralik sind das Markenzeichen von Martin Mittelbach. Gerade die Smaragde ragen sprichwörtlich aus dem Sortiment hervor und besitzen eine Lagerfähigkeit wie große Rotweine. Der Winzer selbst strotzt vor Ideen und gehört zu jener Generation Wachauer Winzer die kompromisslos darauf setzen das bestehende Terroir herauszuarbeiten. Fast schon erschreckend wie sich Weine, die nur wenige Meter voneinander wachsen unterscheiden, aber genau das macht die Faszination auch aus. Nach alter Tradition kommen dafür eigene Rebselektionen zum Einsatz, die ausschließlich im Hinblick auf Agilität und Vitalität ausgesucht werden. Ertrag spielt dabei seit jeher eine untergeordnete Rolle!

Martin Mittelbach liebt gutes Essen und den passenden Wein dazu - welch ein Glück, dass die eigenen Weine idealtypische Speisenbegleiter sind, die sich hervorragend für eine Vielzahl an Gerichten eignen. Wobei man ehrlich sein muss: Viele der Weine haben es auch verdient als Solist - ganz allein - getrunken zu werden. Lässt man den Weinen etwas Zeit zum Reifen, erfährt man erst das ganze Potential - die Top Qualitäten der Wachau sollten nicht zu früh ins Glas wandern, auch wenn es noch so verlockend ist - geben Sie den Weinen vom Tegernseerhof etwas Zeit, sie werden es nicht bereuen.

Martin Mittelbach ein ambitionierter, charismatischer Winzer mit ganz klaren Vorstellungen wie Weine aus der Wachau zu schmecken haben. So klar wie seine Vorstellung präsentieren sich auch die Grünen Veltliner und Rieslinge des [...] Mehr lesen

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

statt € 60,-
EUR 49,90
EUR 9,50
EUR 25,90