Weingut Herbert Zillinger

Weinviertel

Über das Weingut

Das Bio-Weingut Herbert und Carmen Zillinger aus Ebenthal im Weinviertel bewirtschaftet 12 Hektar mit den besten Lagen im Wiener Becken. Die wichtigste Triebfeder ist der naturnahe Weinbau – Sie wollen keine schädliche Chemie. Nicht in der Luft, nicht im Essen und nicht im Wein. Den Kindern, Mitarbeitern und natürlich sich und den Mitmenschen zuliebe. Biologisch als logische Konsequenz.

Seit 2005 steht Carmen an der Seite von Herbert. Sie ist ausgebildete Logopädin und übt ihren Beruf mit Leidenschaft aus. Trotzdem führen Sie das Weingut gemeinsam und ergänzen sich. Die Töchter Amelie und Rosemarie machen das Paar komplett.

Herbert Zillinger, der leidenschaftliche Winzer, ist mehr draußen als drinnen und mal verschwindet er im Keller um ständig seine Nase in den Wein zu stecken. Er macht keine Kompromisse, schafft Weinunikate, Weine mit Profil, Struktur und „USP“. Man erkennt klar die Handschrift des Winzers und will sich nicht mit Punkten und Bewertungen profilieren. Wenn einem die Weine so gefallen wie sie sind, dann ist Herbert und Carmen glücklich.

Uns schmecken die Weine unglaublich gut und wir sind begeistert von der Qualität, der Philosophie und der Einzigartigkeit.

Folgende Weine könnten Sie interessieren: