Weingut Erich & Walter Polz  Sauvignon Blanc Ried Theresienhöhe 1. STK Lage 2017

Therese - ein mineralischer Weißwein auf hohem Niveau

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Trocken, im Stahltank ausgebaut
  • Ausdrucksstark & recht straff
  • Top bewerteter Sortenvertreter
  • Großes Potential
  • 93 Falstaff
    93 Falstaff
  • 94 Ala Carte
    94 Ala Carte

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Beschreibung

Eigentlich heißt dieser gehobene Weißwein ja "Therese", abgeleitet von der Riede Theresienhöhe in der Südsteiermark. Vor allem der schiefrige Urgesteinsboden und das Mikroklima sind hier die idealen Voraussetzungen, für eine straffen, mineralischen Sortenvertreter. Hier wird auch schnell klar, warum diese Region für den Sauvignon Blanc weltweit so bekannt ist.

Trocken ausgebaut im Stahltank bleibt so die Frische erhalten. Die Nase verführt ein Duft nach Pfirsich und ein Bund voll mediterraner Kräuter. Am Gaumen schmeckt man den Schieferboden - straff, äußerst vielschichtig. Johannisbeeren mit saftiger Fruchtsüße gleiten seidig, fruchtig mit sehr guter Länge hinab. Vermittelt großes Trinkanimo und Freude.

Die 94 AlaCarte und 93 Falstaff Punkte sind hier absolut gerechtfertigt. Macht nicht nur solo eine gute Figur, sondern auch zu Meeresfrüchten, Kalbfleisch oder zu asiatisch angehauchten Speisen.

Rebsorte: Sauvignon Blanc
Geschenkart: Freunde
Land: Österreich
Region: Südsteiermark
Jahrgang: 2017
Geschmack: Trocken
Ausbau: Stahltank
Trinkempfehlung: 10-12°C
Lagerpotential: 2026
Passt zu: Meeresfrüchte
Alkoholgehalt: 13,0 Vol.%
Intensität: mittel
Falstaff Punkte: 93 Punkte
Ala Carte Punkte: 94 Ala Carte Punkte