9Weine
Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Mittelburgenland
Weingut Pfneisl

Pentagon Magnum 2012

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

Azienda Agricola GAGLIOLE

Valletta I.G.T. 2015

statt 27,90€
EUR 23,90
Limitierte Menge
EUR 9,90

Finca La Emperatriz

Rioja Reserva DOC 2012

EUR 15,90

Weindaten

Produktgruppe Rotwein
Weingut Weingut Pfneisl
Region Österreich, Mittelburgenland
Rebsorte Blaufränkisch / Pinot Noir / Cab. Sauvignon / Merlot / Shiraz
Geschmack trocken
Ausbau 18 Monate in neuen Barriques
Trinkempfehlung 18°C
Alkoholgehalt 13,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 1,5l
Lagerpotenzial bis 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20100080

Weinbeschreibung

Das Wort Pentagon stammt aus dem griechischen und bedeutet „Fünfeck“. Mittlerweile ist der Name nicht nur durch das US-Verteidigungsministerium bekannt. Auch Weinfreunde schnalzen bei dem Namen von dieser kraftvollen Rotweincuvée schon mit der Zunge. Eine perfekt abgestimmte Symbiose aus 5 Rebsorten (Blaufränkisch, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah) führte daher zu diesem Namen.

Nach 18 Monaten Reifung in neuen Barriques und einiger Zeit Flaschenreife offenbart dieser Gigant schon langsam sein volles Potenzial.

Dunkles Rubingranat in der Farbe. In der Nase zart mit Schokolade unterlegte dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Heidelbeeren und Cassis, angenehme Kräuterwürze, facettenreiches Bukett. Am Gaumen saftig, stoffig, extraktsüße Waldbeerfrucht, leicht rauchig, markante Tannine die gut eingebunden sind und gut haften bleiben.

Verfügt vor allem auch in der Magnumflasche über ein tolles Reifepotenzial und wird sein ganzes Können in ein paar Jahren so richtig offenbaren. Und wer nicht so lange warten will, wird ebenso jetzt schon begeistert sein.

Das Wort Pentagon stammt aus dem griechischen und bedeutet „Fünfeck“. Mittlerweile ist der Name nicht nur durch das US-Verteidigungsministerium bekannt. Auch Weinfreunde schnalzen bei dem Namen von dieser kraftvollen [...] Mehr lesen

Über das Weingut

BORN 2 MAKE WINE!

Das Lebensmotto der Familie bewahrheitet sich heute mehr denn je. So ist nun seit jahrhundertelanger Tradition bereits die neue Generation, Lisa, mit Herzblut dem Weinbau verpflichtet und gründete im Spätherbst 2015 ihre eigene Weinlinie »OFFSPRING by Pfneisl«.

Zu Deutsch »DER NACHWUCHS, DIE NEUE GENERATION & IHR NEUER WEIN« und steht für vegan, nachhaltig und nach strengsten ökologischen Richtlinien hergestellt. Das heißt ungeschönte Weine höchster Qualität und das sorgt für Aufsehen. Grund dafür ist nicht zuletzt das auffällige und stylische Outfit.

Mit größtem Qualitätsbewusstsein werden in den besten und bekanntesten Lagen im Mittelburgenland nationale und internationale Sorten handverlesen, von Gerhard Pfneisl vinifiziert und klassisch im Stahltank oder im kleinen oder großen Eichenfass ausgebaut.

Der Großteil der insgesamt 32 Hektar Weingärten werden in der Heimatgemeinde Deutschkreutz bewirtschaftet. Im Jahr 1999 schufen die Gebrüder Pfneisl, auch genannt »Shiraz Brothers«, zudem ihre eigene Cru im 18 Kilometer entfernten Kleinmutschen – dem geographischen Mittelpunkt des Burgenlandes –, haben damit ein klares Zeichen gesetzt und die Grenzen des Blaufränkischlandes neu gezogen. 2006 wurde hier auch die Cult-Winery auf der Riede Hexenberg fertiggestellt, die in zeitgemäßer Eleganz, preisgekrönter Architektur und in mitten der Landschaft zum Verkosten einlädt.

In den Toplagen wachsen neben den österreichischen Paradesorten Blaufränkisch und Zweigelt, die internationalen Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz, Pinot Noir und Malbec, sowie die Weißweinsorten Viognier, Sauvignon Blanc und Grüner Veltliner; Topcuvée ́s wie Pentagon, Hexenberg & Co runden das Angebot ab.

Das Erfolgsrezept der Familie Pfneisl "Tradition, Innovation, die Liebe zum Wein und die Verbundenheit zur Natur" – oder vereinfacht gesagt: BORN 2 MAKE WINE!

BORN 2 MAKE WINE!

Das Lebensmotto der Familie bewahrheitet sich heute mehr denn je. So ist nun seit jahrhundertelanger Tradition bereits die neue Generation, Lisa, mit Herzblut dem Weinbau verpflichtet und gründete im Spätherbst [...] Mehr lesen