Neun Weine Set
Exklusive ROTWEINSTARS im 3er Set

Weindaten


Produktgruppe Rotwein
Weingut Neun Weine Set
Region
Rebsorte diverse
Geschmack trocken
Ausbau in Barriques
Trinkempfehlung 18°C
Alkoholgehalt 13,0 - 14,5 Vol%
Nettofüllmenge (in Liter) 3 x 0,75l
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 50100025

Ein exklusives Set mit den burgenländischen 5 Sterne Winzern und mit 3 x 95 Punkten. Besser geht's nicht!

arrow
Wine image
Neun Weine Team

Weinbeschreibung

Wir haben für Sie ein exklusives Rotweinset von den 3 burgenländischen 5 Sterne Weingütern zusammengestellt. Alle Weine sind zusätzlich mit je 95 Punkten ausgezeichntet worden und zählen somit zu den besten des jeweiligen Jahrgangs.

Die Weingüter Gernot Heinrich, Pöckl und Gesellmann setzen seit Jahrzehnten Maßstäbe in der Österreichischen Rotweinbranche. Diese burgenländischen Weingüter sind die STARS, die immer außergewöhnliche Qualtität erzeugen. Sie zählen zu den besten der Welt und genießen entsprechende internationale Anerkennung und Nachfrage.

Ein "Best of ROT" Set also aus 3 unterschiedlichen Jahrgängen mit je einer Flasche Kultwein:

 

- Hochberc Blaufränkisch 2012 – Weingut Gesellmann / Deutschkreutz (14,5 Vol.%) 95 Falstaff Punkte

Ja, der Blaufränkisch Hochberc hat die letzten Jahre mit diversen Auszeichnungen schon für viel Furore gesorgt. Und nein, es ist kein Rechtschreibfehler. Die Lage Hochberg in Deutschkreutz wurde früher mit „c“ am Ende geschrieben und das hat Albert Gesellmann übernommen und damit für ein Alleinstellungsmerkmal gesorgt.

Nach 40 Tagen auf der Maische durfte der Wein für gut 30 Monate in 500l Eichenfässern reifen und anschließend noch eine Zeit in der Flasche ruhen.

Nun präsentiert sich in der Farbe ein dunkles Rubingranat. In der Nase feine Edelholzwürze, Vanille, dunkle Beerenfrucht und tabakige Nuancen – ein hochattraktives Bukett. Am Gaumen kraftvoll, extraktsüß mit feinen Tanninen, etwas Kokos mit Schokotouch im Nachhall. Typisch mineralisch und leicht salzig mit großer, großer Länge im Abgang.

Ein Wein der schon vom ersten Schluck an das große Potenzial der Blaufränkisch-Rebe aufzeigt. Weltklasse!

 

- Admiral 2013 – Weingut Pöckl / Mönchhof (14,5 Vol.%) 95 AlaCarte Punkte

Über die Rotweincuvée Admiral braucht man gar nicht viele Worte verlieren – ein Kultwein mit außergewöhnlich langem Lagerpotenzial.

Die Cuvée besteht seit über 20 Jahren meist aus Zweigelt, Merlot und Cabernet Sauvignon. Je nach Jahrgang kommt auch noch etwas Blaufränkisch oder Syrah in die Flasche. Vom Stil eher an die großen Bordeaux Weine angelehnt und in neuen Barriques ausgebaut zeigt sich der Admiral in der Jugend oft mit fester Tanninstruktur und recht stoffig.

Dieser 2013 hat ein einladendes schwarzes Waldbeerkonfit und Edelholzwürze in der Nase. Ist engmaschig, aber noch ein wenig scheu. Kraftvolles Tannin, angenehme Extraktsüße und enorme Länge, schokoladiger Nachhall.

Hier spürt man deutlich die großartige Materie und kann das Potenzial schon recht gut erahnen.... einfach Spitzenklasse!

 

- Leithaberg Blaufränkisch DAC 2014 – Weingut Gernot Heinrich / Gols (13,0 Vol.%) 95 Falstaff Punkte

Nur 2 Weine haben laut Falstaff vom 2014er Jahrgang bis dato 95 Punkte erhalten und somit zählt aktuell dieser Blaufränkisch zum besten Wein 2014!

Nach unserer Verkostung können wir dem zu 100% beipflichten und sind froh, Euch diesen Wein präsentieren zu dürfen. Ein Wein mit individueller Stilistik, Durchsetzungskraft und entsprechendem Sex-Appeal.

Die Wurzeln hat dieser Blaufränkisch in alten Weingärten in den ostwärts zum Neusiedler See geneigten Hanglagen des Leithagebirges in Jois, Winden und Breitenbrunn. Die Weingärten wurden biologisch-dynamisch bewirtschaftet nach den Richtlinien von Respekt. Handverlesen Anfang Oktober, behutsam mit der Korbpresse gepresst und 20 Monate in gebrauchten 500l Eichenfässern gereift. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Mediterrane Kräuter, rote Früchte und schwarze Erde. Luft tut dem Wein gut und legt zunehmend würzige Schichten frei. Am Gaumen übernimmt eine Kombination aus feinem Gerbstoff und packender Säure das Kommando, der Leithakalk strafft und sorgt für einen anregenden Körper. Lange anhaltender mineralischer Nachhall.

Saftig, straff und engmaschig. Ein Wein zum Sinnieren, der oft eine Nasenlänge vor den anderen ist und mit sicherem Reifepotenzial.

 

 

Über das Weingut

Die "Neun Weine Sets" sind von unserem Experten-Team speziell für Sie verkostet und zusammengestellt worden.

Viel Spaß mit unserer Auswahl - Sie werden ebenso begeistert sein wie wir ;-)

Denn das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu [... Mehr lesen]