9Weine
Wine image
EUR 
Wine Bottle
#Italo #Urlaubsfeeling
Toskana
Azienda Agricola GAGLIOLE

Chianti Classico Rubiolo 2015

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

statt € 11,90
EUR 8,90
EUR 19,90

Weingut Frauwallner

Welschriesling 2017

EUR 7,20

Weindaten

Produktgruppe Rotwein
Weingut Azienda Agricola GAGLIOLE
Region Italien, Toskana
Rebsorte Sangiovese / Merlot
Geschmack trocken
Ausbau Gebrauchte Barriques
Trinkempfehlung 16-18°C
Alkoholgehalt 13,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2022
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20200023

Weinbeschreibung

Das Weingut Gagliole von Thomas Bär im Herzen des Chianti-Gebietes zeigt mit dem Chianti Classico Rubiolo, was man für vernünftiges Geld aus dieser Gegend bekommen kann.

Ein kraftstrotzender Chianti Classico, der sehr dunkelbeerig und würzig im Glas schon beim Reinschnuppern ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Toll balanciert mit floralen Noten und durchaus spürbarer Mineralik, ein wirklich langer Abgang. Einfach weich, fruchtig und mit harmonischen Tanninen.

Ein Wein gemacht zum Essen – italienische, toskanische Küche mit viel Tomaten und Basilikum bekommen ihm besonders gut. 

Das Weingut Gagliole von Thomas Bär im Herzen des Chianti-Gebietes zeigt mit dem Chianti Classico Rubiolo, was man für vernünftiges Geld aus dieser Gegend bekommen kann.

Ein kraftstrotzender Chianti Classico, der sehr [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Der Schweizer Thomas Bär, hat mit dem Weingut Gagliole in den letzten Jahren ein wahres Juwel zum Leben erweckt. Sensationelle Weine, die nicht für die Show, sondern zum Trinken gemacht sind. Höchstes Niveau, von Kritikern ebenso gelobt wie von Freunden Toskanischer Weine. In Punkten ausgedrückt siedeln die Weine des Weingutes sich regelmäßig in den Höchsträngen an, also ganz ohne Übertreibung mitunter an der Spitze der Weinwelt. Henrik Thoma, Deutschlands bekanntester Sommelier schreibt z.b. über den Gagliole 2008 "Der Gagliole ist ein anderes Kaliber und ein großer Wein der hohen Toskana. Es befinden sich in ihm 10 % Cabernet Sauvignon, und die Cuvée ist teilweise in neuem französischem Eichenholz behutsam gereift. Wie ich finde, ein absolut ausgewogenes Weinerlebnis, welches viele berühmte und noch teurere Namen in die Schranken verweist. Der Cabernet, der sonst schnell dominiert, hält sich angenehm zurück und gibt dem Stoff nur etwas mehr Dampf, Farbe und Kraft. Ein toskanischer Traum, der Vergangenheit und Moderne gekonnt miteinander verbindet. So geht‘s!" Wer einmal die Gelegenheit hat das Weingut zu besuchen, kann auch im dazugehörigen Gut La Valetta nächtigen, großzügige Gästezimmer, eine hervorragende Küche, sowie die großartigen Gagliole Weine versüßen mit Sicherheit einen lauen Sommerabend.

Der Schweizer Thomas Bär, hat mit dem Weingut Gagliole in den letzten Jahren ein wahres Juwel zum Leben erweckt. Sensationelle Weine, die nicht für die Show, sondern zum Trinken gemacht sind. Höchstes Niveau, von Kritikern ebenso [...] Mehr lesen