Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Wachau
Weingut F.J. Gritsch, Mauritiushof

Grüner Veltliner Axpoint Federspiel 2014

Weindaten

Produktgruppe Weisswein
Weingut Weingut F.J. Gritsch, Mauritiushof
Region Österreich, Wachau, Spitz a.d. Donau
Rebsorte Grüner Veltliner
Geschmack trocken
Ausbau im Edelstahltank
Trinkempfehlung 8°C
Alkoholgehalt 12,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2019
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 10100107

Weinbeschreibung

Die Lage Axpoint befindet sich am Fuße der bekannten Einzellage Singerriedel in Spitz a.d. Donau. Sie ist von den sanft abfallenden Flächen in Spitz die beste Lage. Aufgebaut aus Verwitterungsgestein mit etwas Lehm, Sand, Schwarzerde und einer Lössauflage ist diese Kessellage besonders gut für Grünen Veltliner geeignet.

Dieser wunderschöne, typische Lagen Federspiel ist ein facettenreicher Klassiker, der Lust auf das nächste Glas
macht! Ein wunderbar einladendes Bouquet aus weißen Ribisel, Grapefruit und Würztabak und feinen hell, mineralischen Akzenten.

Bemerkenswerte Eleganz und Finesse! Ideale Trinkreife.
Passt sehr gut zu traditionellen Wiener Küche sowie zur Hausmannskost.

Die Lage Axpoint befindet sich am Fuße der bekannten Einzellage Singerriedel in Spitz a.d. Donau. Sie ist von den sanft abfallenden Flächen in Spitz die beste Lage. Aufgebaut aus Verwitterungsgestein mit etwas Lehm, Sand, Schwarzerde [...] Mehr lesen

Über das Weingut

In diesem einzigartigen Landstrich Winzer zu sein, ist für uns gleichsam Vermächtnis wie Herausforderung – so die Philosophie der Familie Gritsch.

Das kontinuierliche Streben nach dem qualitativ Bestmöglichen. Hier wird besonders auf die Naturbelassenheit der Trauben und Weine geachtet.

Denn diese sind ein Abbild der jeweiligen Lage, der einzigartigen Bodenformation und dem regionalen Mikroklima. Das Wichtigste ist jedoch die Akribie und Handschrift des Winzers!

Der Mauritiushof wurde bereits im 13. Jahrhundert erbaut und war damals der Lesehof der Mönche aus Niederaltaich (Bayern). Das geschichtsträchtige Anwesen kam 1799 in den Besitz der Familie Gritsch. Seit bereits 7 Generation wird das weitergeführt, was hier vor Jahrhunderten begonnen hat: die Leidenschaft für den Weinbau.

So, wie sie unsere Heimat lieben und ihre Weintradition schätzen, so entschlossen gehen sie neue Wege, wie zum Beispiel mit kalmuck®‐Weinen. Eine besondere Erwähnung verdient auch die Rekultivierung des Atzberg – eine seit Langem brachliegende Steillage der Wachau.

Das Weingut wurde bereits 2009 und 2011 bei den Decanter World Wine Awards mit Gold ausgezeichnet.

In diesem einzigartigen Landstrich Winzer zu sein, ist für uns gleichsam Vermächtnis wie Herausforderung – so die Philosophie der Familie Gritsch.

Das kontinuierliche Streben nach dem qualitativ Bestmöglichen. Hier [...] Mehr lesen

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

EUR 119,00

Finca La Emperatriz

Rioja Reserva DOC 2012

EUR 17,90

Weinhofmeisterei Mathias Hirtzberger

Grüner Veltliner SPITALER Smaragd 2016

statt € 30,-
EUR 25,50