Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Champagne
Dom Pérignon

Dom Pérignon 2006

Weindaten

Produktgruppe Schaumwein
Weingut Dom Pérignon
Region Frankreich, Champagne
Rebsorte Pinot Noir / Chardonnay
Geschmack Brut - trocken
Ausbau klassische Flaschengärmethode
Trinkempfehlung 10-12°C
Alkoholgehalt 12,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 30300003

Weinbeschreibung

Einer der besten Dom Pérignon Jahrgänge der Geschichte! Nur aus den besten Lagen stammen die Trauben, nur die besten Jahrgänge gelten als würdig, einen Dom Pérignon hervorzubringen. Klar, dass die wenigen Flaschen weltweit begehrt sind. Und klar, dass er nur schwer zu bekommen ist. Denn die Weinkritiker der Welt sind sich einig: Er ist zweifellos einer der besten Champagner überhaupt. Noch sehr frisch und fast spritzig, dennoch typische Dom Pérignon Nase, Mandeln und ein Hauch Kakao, mineralische Anklänge und florale Noten. Am Gaumen äußerst präzise, mineralisch und blitzsauber. Dom Pérignon muss man eigentlich nicht erklären, wenn man ihn einmal getrunken hat erkennt man den typischen Stil immer wieder. Der Gesamteindruck dieses Jahrganges ist rassig, würzig mit großer Länge - beeindruckend.

Einer der besten Dom Pérignon Jahrgänge der Geschichte! Nur aus den besten Lagen stammen die Trauben, nur die besten Jahrgänge gelten als würdig, einen Dom Pérignon hervorzubringen. Klar, dass die wenigen Flaschen [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Kommt Brüder, ich trinke Sterne!“ - Dom Pierre Pérignon.

Was für die gesamte Champagne Ende des 17. Jahrhunderts der Ausgangspunkt für die Produkte, die wir heute lieben und schätzen war, stellt heute immer noch den ultimativen Maßstab für Champagner dar. Der Benediktinermönch Dom Pierre Pérignon begriff als erster die Möglichkeiten, die Champagner für die Region und die Qualität der Produkte darstellen. Die jahrhundertelange Geschichte und dadurch entstandene Tradition wurden vor knapp 90 Jahren zur Cuvée Dom Perignon, welcher heute als die Champagnerikone schlechthin gilt, geschaffen. Der Qualitätsanspruch, den Pierre Pérignon bereits Ende des 17. Jahrhunderts schuf, prägt auch heute noch die Tradition des Hauses. Jeder Jahrgang von Dom Pérignon ist eine individuelle Schöpfung. Der Ausdruck von Kreativität und Vision, dennoch von seinem unverwechselbaren Stil gekennzeichnet. Das Geheimnis des Stils von Dom Pérignon ist die Vermählung von Chardonnay und Pinot Noir. Die Kreation jedes Jahrgangs basiert auf der hohen Kunst der Assemblage. Das Vermählen der Weine gestaltet sich von Mal zu Mal anders. Das perfekte Gleichgewicht zwischen weißen und roten Trauben muss immer wieder neu ausbalanciert werden.

Dem "Vater des Champagners", wird auch die Definition des Standard-Maßes einer »Bouteille« Wein in Frankreich hoch angerechnet. Denn diese betrug exakt 0,73 Liter, was er nach ausführlichen empirischen Analysen in der Arbeitspraxis der französischen Bauern- und Landarbeiterschaft herausfand. Es handelte sich dabei um die durchschnittliche Menge Wein, die ein erwachsener Mann zu einer regulären Mahlzeit trank. Daraus wurde das, auch heute noch gültige, Maß von 0,75 Liter für Weinflaschen abgeleitet.

Kommt Brüder, ich trinke Sterne!“ - Dom Pierre Pérignon.

Was für die gesamte Champagne Ende des 17. Jahrhunderts der Ausgangspunkt für die Produkte, die wir heute lieben und schätzen [...] Mehr lesen

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

EUR 10,90
EUR 39,90
EUR 21,90