Wachau
Weingut Franz Hirtzberger
Riesling Singerriedel Smaragd 2007

Weindaten


Produktgruppe Weisswein
Weingut Weingut Franz Hirtzberger
Region Österreich, Wachau
Rebsorte Riesling
Geschmack trocken
Ausbau großes traditionelles Holzfass
Trinkempfehlung 10°C
Alkoholgehalt 14,0 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2027
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 10100031

Echte Rarität und jedes Jahr einer der besten Weißweine. Absoluter Kultwein - wer das nicht kennt, hat etwas verpasst! Jetzt perfekt zu genießen.

arrow
Wine image
Herbert - Neun Weine Experte

Weinbeschreibung

Der steil hinter dem Gut ansteigende Singerriedel ist eine der besten Lagen der Wachau, auf die die Familie Hirtzberger ganz besonderes Augenmerk schenkt. Grund ist, dass einerseits seit über 20 Jahren durch Wiederaufbau von Steinterrassen nach alter Art Schritt für Schritt rekultiviert wird, und andererseits sein extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein eine einzigartige Grundlage für diesen großen Riesling Smaragd bietet. Smaragd ist die Bezeichnung für die besten und wertvollsten Weine der Wachau ab einem Alkoholgehalt von 12,5 Vol.%. Dieser einzigartige Kultwein wurde erst Ende November 2007 gelesen, damit die volle Reife und natürliche Konzentration bis zum Maximum ausgereizt wird. Eine unglaubliche Fruchtfülle nach vollreifen Pfirsichen und eine leicht spürbare Restsüße zeichnen diesen großen Wein aus, wobei die durchaus animierende Säure den Wein sehr gut stützt. Der Abgang am Gaumen ist nicht enden wollend. Ein unglaublich facettenreicher Wein der gerade auf einem tollen Höhepunkt ist und noch viele Jahre Spaß bereiten wird. Die Langlebigkeit von diesem Smaragd ist schlicht umwerfend.

Über das Weingut

Die Familie Hirtzberger aus Spitz bewirtschaftet einige der besten Lagen der gesamten Wachau. Berühmt sind die Terrassenlagen wie Singerriedel, die sich direkt hinter dem uralten, malerischen Winzerhaus erhebt und einen legendären Riesling hervorbringt. Aber auch die [... Mehr lesen]