Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Neusiedlersee
Weingut Gsellmann Andreas

Pannobile rot 2005

Weindaten

Produktgruppe Rotwein
Weingut Weingut Gsellmann Andreas
Region Österreich, Neusiedlersee, Gols
Rebsorte Zweigelt / Blaufränkisch
Geschmack trocken
Ausbau 18 Monate in Barriques
Trinkempfehlung 16-18°C
Alkoholgehalt 13,0 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2020
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20100025

Weinbeschreibung

Der Name Pannobile drückt gleichermaßen die Herkunft (Pannonien) und den besonderen Wert dieser Weine (nobel, nobile) aus. 9 Winzer aus Gols haben sich vor 25 Jahren zusammengeschlossen um eine burgenländische "Marke" zu kreieren die von weitem sichtbar Qualität signalisiert. Allen "Pannobiles" eigen ist auch dass sie im Barrique ausgebaut werden, und dass hauptsächlich "autochthone" (=heimische) Traubensorten verarbeitet werden. Diese perfekt gereifte Rotweincuvèe aus 80% Zweigelt und 20% Blaufränkisch hat einen Duft nach süßen Pflaumen mit zarter Vanille. Am Gaumen spiegelt sich ein langer Abgang mit seidiger Tanninstruktur. Das Holz ist schon wunderschön eingebunden und hier steht die Frucht im Vordergrund. Der Pannobile rot ist jetzt sicher am Höhepunkt und wird auch noch die nächsten paar Jahre ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Passt gut zu dunklem Fleisch, Wild, gereiftem Käse und als Begleitung für ein schönes Gespräch mit Freunden.

Der Name Pannobile drückt gleichermaßen die Herkunft (Pannonien) und den besonderen Wert dieser Weine (nobel, nobile) aus. 9 Winzer aus Gols haben sich vor 25 Jahren zusammengeschlossen um eine burgenländische "Marke" zu kreieren [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Das Familienunternehmen in dritter Generation wurde in den letzten Jahren von Vater Hans an seinen Sohn Andreas übergeben und befasst sich seither mit biologischer Bewirtschaftung. Im Weingut werden authentische Weine mit der Erfahrung und dem Wissen von Generationen produziert. Die Weine sollen dabei ein Spiegelbild von Mensch und Region sein und dabei wird auf eine traditionelle und natürliche Verarbeitung der Weine Rücksicht genommen.

Kein zeitgeistiges Produkt, sondern die Essenz aus Kopf- und Handarbeit. In diesem Sinne drücken die Gsellmann’s ihren Weinen auch keinen Stempel auf – der Wein hat sie geprägt, nicht sie den Wein. Das Maß ihrer Dinge ist die Natur. So gilt ihr Interesse den Erkenntnissen der Biodynamik, die der Natur mit größter Achtung begegnet. Die Methodik: Unterstützung anstatt Ausbeutung. Stärkung des Immunsystems der Pflanzen, der Böden und der Kleinstlebewesen, die ihre Böden fruchtbar machen. Der Dank der Natur sind es authentische, finessenreiche Weine mit langer Haltbarkeit.

Das Weingut ist Mitglied der PANNOBILE und RESPEKT Gruppe.

Das Familienunternehmen in dritter Generation wurde in den letzten Jahren von Vater Hans an seinen Sohn Andreas übergeben und befasst sich seither mit biologischer Bewirtschaftung. Im Weingut werden authentische Weine mit der Erfahrung und [...] Mehr lesen

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

Tegernseerhof, Weingut Mittelbach

Grüner Veltliner Bergdistel Smaragd 2016

EUR 16,90

Sektkellerei Gebrüder Szigeti

Muskat-Ottonel Extra Dry

statt 16,90€
EUR 15,90

Weingut Kracher

Auslese Traminer 2017

EUR 9,90