Neusiedlersee
Weingut Gsellmann Andreas
Heideboden rot 2013

Weindaten


Produktgruppe Rotwein
Weingut Weingut Gsellmann Andreas
Region Österreich, Neusiedlersee, Gols
Rebsorte Zweigelt, Blaufränkisch
Geschmack trocken
Ausbau 15 Monate im gebrauchten Holzfass
Trinkempfehlung 16-18°C
Alkoholgehalt 13,0 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2023
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20100063

Wöd Preis-Leistungscuvée vom Heideboden. Saftiger Rotwein von Spitzenweingut - taugt ma total.

arrow
Wine image
Pascal - Neun Weine Social Media

Weinbeschreibung

Der Heideboden ist vielen weinaffinen Menschen ein Begriff. Dabei geht es bei dieser Großlage um animierende, samtige Rotweine zumeist aus Gols mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Dieser Heideboden rot spiegelt perfekt seine Herkunft wider, wurde biologisch angebaut und aus 80% Zweigelt und 20% Blaufränkisch vermählt. Nach 15-monatiger Reife im gebrauchten 500l Holzfass zeigt dieser Wein nun sein ganzes Können.

Feinwürziger Fruchtkorb nach roten Beeren in der Nase und am Gaumen sehr saftig. Gute Komplexität, rund und harmonisch, gut eingebundenes, feines Tannin mit tollem Potential auch noch für die nächsten 10 Jahre und länger.

Als Solokünstler ganz groß, aber auch ideal zu dunklen Fleisch, Lamm oder Rind.

Über das Weingut

Das Familienunternehmen in dritter Generation wurde in den letzten Jahren von Vater Hans an seinen Sohn Andreas übergeben und befasst sich seither mit biologischer Bewirtschaftung. Im Weingut werden authentische Weine mit der Erfahrung und dem Wissen von Generationen [... Mehr lesen]