Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Neusiedlersee
Weingut Günter u. Regina Triebaumer

Cabernet Sauvignon 2014

Weindaten

Produktgruppe Rotwein
Weingut Weingut Günter u. Regina Triebaumer
Region Österreich, Neusiedlersee, Rust
Rebsorte Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt 13,5 Vol. %
Geschmack trocken
Ausbau Im großen Eichenfass
Trinkempfehlung 15-17°C
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial 2015-2022
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20100017

Weinbeschreibung

Dunkles Purpur mit deutlichem Violett und dichtem Kern. Betörende Fruchtsteilwand. Cassis, schwarzer Holunder und feine, temperierte Edelschokolade. Dazu Beerenkonfit, Schwarztee und frisch gespaltene Zedern. Würzige Nuancen und Dörrobst. Trocken. Vitale Cabernet-Frucht, feiner Tanningriff und Cabernet Sauvignon-Pep. Dunkelbeeriges Zentrum mit Extrakt-Druck und Finesse. Kräftiges Finish, jugendlicher Zehnkampf-Sieger, der auch auf lange Distanzen geschickt werden könnte. Meist einen Kopf größer als die anderen.

Dunkles Purpur mit deutlichem Violett und dichtem Kern. Betörende Fruchtsteilwand. Cassis, schwarzer Holunder und feine, temperierte Edelschokolade. Dazu Beerenkonfit, Schwarztee und frisch gespaltene Zedern. Würzige Nuancen und [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Der Name Triebaumer steht seit Jahrhunderten für Weinbau am Neusiedlersee. Seit 1691 ist die Familie in Rust ansässig. Günter und Regina Triebaumer gehen mit ihrem jungen Betrieb ihren eigenen sehr zeitgemäßen Weg, aufbauend auf Traditionen einer alteingesessenen Weinbauern-Familie. Denn an Traditionen kann man lernen. Ihr Credo ist: Immer offen in die Welt blicken, stets in Bewegung bleiben. Günter und Regina haben sich fürs Leben gefunden – und für den Wein. Sie ergänzen einander vollkommen. Das Paar nimmt die Geschichte der Stadt, die Lagen und die einmalige Umgebung als Maßstab und setzen sie in wohl strukturierte, charaktervolle und burgenlandtypische Weine um.

Sie sind mit 20 Hektar in den besten Lagen der Freistadt Rust vertreten. So arbeiten sie auch mit dem Boden – und nicht gegen ihn. Das bedeutet: keine Herbizide, keine unnötigen, kosmetischen Bearbeitungsgänge. Während der Rebblüte im Mai/Juni, halten sie den Unterwuchs sehr kurz, danach darf auch aus Schutz vor Erosion durchaus das eine oder andere Kräutlein wachsen. Konventioneller Pflanzenschutz wird so schonend wie möglich eingesetzt. Seit den frühen Siebzigerjahren wurde auf den Einsatz von Mineraldünger verzichtet. Stattdessen werden alle Rückstände aus Laubarbeit, Rebschnitt und Traubenverarbeitung wieder in die „glücklichen“ Weingärten ausgebracht. Seit 2015 wurde das Weingut für die herausragende, kontinuierliche Qualität auch von Falstaff mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Der Name Triebaumer steht seit Jahrhunderten für Weinbau am Neusiedlersee. Seit 1691 ist die Familie in Rust ansässig. Günter und Regina Triebaumer gehen mit ihrem jungen Betrieb ihren eigenen sehr zeitgemäßen Weg, [...] Mehr lesen

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

statt € 99,30
EUR 84,90

Weingut Frauwallner

Welschriesling 2017

EUR 7,20

Château Lynch Moussas

Paulliac Magnum 2014

EUR 99,00