9Weine
Wine image
EUR 
Wine Bottle
Exklusive Sonderfüllung
Neusiedlersee
Weingut Günter u. Regina Triebaumer

Erster Nebel (Nebbiolo) 2015

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

Azienda Agricola GAGLIOLE

Valletta I.G.T. 2015

-25% (statt € 27,90)
EUR 20,93
-25% (statt € 21,90)
EUR 16,43
statt 170,10€
EUR 159,90

Weindaten

Produktgruppe Rotwein
Weingut Weingut Günter u. Regina Triebaumer
Region Österreich, Neusiedlersee, Rust
Rebsorte 100% Nebbiolo
Geschmack trocken
Ausbau im gebrauchten Barrique
Trinkempfehlung 18°C
Alkoholgehalt 13,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2025
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20100062

Weinbeschreibung

Ein Nebbiolo aus Rust? So etwas gibt es doch gar nicht, oder?

Doch – bereits 1987 hat der Vater von Günter, Paul Triebaumer, Nebbiolo-Reben vom Großmeister Elio Altare aus La Morra im Piemont geholt und pflanzte diese in der Ruster Ried Plachen aus. Da diese Rebsorte jedoch im Österreichischen Weigesetz nicht verankert ist, liegt eine Sondergenehmigung der Bgld. Landesregierung dafür vor.

Nach einem Besuch im Keller bei Günter & Regina haben wir ein 225l Barrique Fass mit 100% Nebbiolo vom Jahrgang 2015 entdeckt. Normalerweise dient der Wein als kleiner Cuvee Partner, jedoch hat uns der Wein sofort begeistert. So konnten wir zum Glück die Triebaumers überzeugen, eine Sonderfüllung mit diesem reinsortigen Rotwein für uns zu machen.

Als Hommage für seinen verstorbenen Vater ist der Wein auch mit einem alten Etikett, welches am ursprünglichen Ersten Nebel war, versehen worden. Der Name „Erster Nebel“ stammt vom Nebbiolo ab, welcher von nebbia abgeleitet wird und Nebel bedeutet. Wenn die dickschalige und kleinbeerige Sorte reif wird, kommt es häufig vor, dass Nebel die Hügel bedeckt. Deshalb gibt es bei Nebbiolo-Weinen an sich sehr große Jahrgangsschwankungen, je nachdem, wie vor allem der Herbst ausfällt.

Der Name Erster Nebel diente aber auch bis ins Jahr 2000 als Bezeichnung für den hochwertigsten Blaufränkisch im Haus, welcher damals mit ein paar Prozent Nebbiolo verfeinert wurde.

Dieser gut strukturierte, zwetschkenfruchtige Wein ist eine absolute Rarität und gibt es nur in den allerbesten Jahren. Nach einem Jahr im gebrauchten Barrique Fass sind wir nun stolz, Ihnen dieses Unikat anbieten zu können.

Und Sie werden begeistert sein...

Ein Nebbiolo aus Rust? So etwas gibt es doch gar nicht, oder?

Doch – bereits 1987 hat der Vater von Günter, Paul Triebaumer, Nebbiolo-Reben vom Großmeister Elio Altare aus La Morra im Piemont geholt und pflanzte diese in [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Der Name Triebaumer steht seit Jahrhunderten für Weinbau am Neusiedlersee. Seit 1691 ist die Familie in Rust ansässig. Günter und Regina Triebaumer gehen mit ihrem jungen Betrieb ihren eigenen sehr zeitgemäßen Weg, aufbauend auf Traditionen einer alteingesessenen Weinbauern-Familie. Denn an Traditionen kann man lernen. Ihr Credo ist: Immer offen in die Welt blicken, stets in Bewegung bleiben. Günter und Regina haben sich fürs Leben gefunden – und für den Wein. Sie ergänzen einander vollkommen. Das Paar nimmt die Geschichte der Stadt, die Lagen und die einmalige Umgebung als Maßstab und setzen sie in wohl strukturierte, charaktervolle und burgenlandtypische Weine um.

Sie sind mit 20 Hektar in den besten Lagen der Freistadt Rust vertreten. So arbeiten sie auch mit dem Boden – und nicht gegen ihn. Das bedeutet: keine Herbizide, keine unnötigen, kosmetischen Bearbeitungsgänge. Während der Rebblüte im Mai/Juni, halten sie den Unterwuchs sehr kurz, danach darf auch aus Schutz vor Erosion durchaus das eine oder andere Kräutlein wachsen. Konventioneller Pflanzenschutz wird so schonend wie möglich eingesetzt. Seit den frühen Siebzigerjahren wurde auf den Einsatz von Mineraldünger verzichtet. Stattdessen werden alle Rückstände aus Laubarbeit, Rebschnitt und Traubenverarbeitung wieder in die „glücklichen“ Weingärten ausgebracht. Seit 2015 wurde das Weingut für die herausragende, kontinuierliche Qualität auch von Falstaff mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Der Name Triebaumer steht seit Jahrhunderten für Weinbau am Neusiedlersee. Seit 1691 ist die Familie in Rust ansässig. Günter und Regina Triebaumer gehen mit ihrem jungen Betrieb ihren eigenen sehr zeitgemäßen Weg, [...] Mehr lesen