Isidoro Polencic

Italien / Colli Orientali

Über das Weingut

Manche Weingüter muss man nicht suchen, sie flattern einem aufgrund der produzierten Qualität förmlich ins Haus. Am ersten Tag der Vinitaly entdeckten wir an einer Ecke das Weingut Isidoro Polencic, und uns war sofort klar, dass hier regelmässig großartige Weine produziert werden. Das Weingut besteht bereits seit über 150 Jahren und liegt in Plessiva, östlich von Cormòns entfernt. Das Gebiet Gorizia Collio Region profitiert vom Meer im Süden und den Schutz der Gebirgsketten im Norden und ist bestens für den Weinbau geeignet. Das Unternehmen besitzt 32 Hektar Rebfläche und gehört zu den bekanntesten der Region. Die Leidenschaft für den Weinbau ist förmlich spürbar, sowohl Mitarbeiter als auch Eigentümer lieben das was sie tun und bringen regelmässig hervorragend Weine zustande, die zum Besten des Collio gehören. Verschiedene Lagen und das unterschiedliche Mikroklima ermöglichen es ganz unterschiedliche Weine zu produzieren. Vom fruchtigen Friulano bis hin zum würzigen Cabernet Sauvignon reicht die Bandbreite. Durch de große Erfahrung werden genau die Richtigen Rebsorten nur dort angebaut wo sie auch am besten gedeihen. Die Lese erfolgt traditionell per Hand, die Verarbeitung im modernen Keller. Je nach Rebsorte erfolgt der Ausbau im Stahltank oder Holzfass. Wer gerne ein wenig mehr über das Weingut erfahren will, kann im eigenen Gästehaus verweilen und neben dem Wein auch die kulinarischen Köstlichkeiten der Region erkunden. 

Folgende Weine könnten Sie interessieren: