Wine image
EUR 
Wine Bottle
#Powerkönig #Mächtig #Langlebig
Piemont
Azienda Agricola Bric Cenciurio

Barolo DOCG Pittatore 2013

Weindaten

Produktgruppe Rotwein
Weingut Azienda Agricola Bric Cenciurio
Region Italien, Piemont
Rebsorte Nebbiolo
Geschmack trocken
Ausbau 24 Monate in 600L-Holzfässern
Trinkempfehlung 16°C
Alkoholgehalt 13,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2029
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 20200029

Weinbeschreibung

Ja, es stimmt - Barolo benötigt Reife, und mit viel Luft zeigt auch dieser Wein jetzt schon, was er kann. Ein paar Stunden in die Karaffe oder vorher öffnen und man sieht, wie großartig Barolo schmeckt und wohin er sich noch entwickeln wird. Kräuterwürzig in der Nase springt der typische Nebbiolo-Duft regelrecht aus dem Glas, dahinter Tabak und Lederaromen. Am Gaumen spürt man mächtige Tannine und eine sehr lebendige Säure!

Typische Barolo-Aromen ohne Kompromisse, für Liebhaber auf jeden Fall ein Muss, für Neulinge sowieso Wert, diesen Wein zu kosten.

Das ist Barolo in seiner traditionellen Form, kompromisslos, begeisternd und faszinierend - mit dieser Rotweinpower kann man einfach jeden beeindrucken!

Ja, es stimmt - Barolo benötigt Reife, und mit viel Luft zeigt auch dieser Wein jetzt schon, was er kann. Ein paar Stunden in die Karaffe oder vorher öffnen und man sieht, wie großartig Barolo schmeckt und wohin er sich noch [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Bric Cenciurio, eigentlich der Name eines kleinen Teils des Hügels in der Nähe von Romero, ist einer der jüngsten Produzenten im Barolo Gebiet. Franco Pittatore arbeitete bis 1994 als Winzer in einem der bekanntesten Barolo Weingüter der Region und entschied sich gemeinsam mit seinem Schwager Land in der Gegend um Roero zu kaufen und selbst Wein anzubauen. Sie träumten davon die bestehenden Gründe der beiden Familien zu nutzen und zusammenzulegen, um gemeinsam Wein zu produzieren. Leider wurde der Traum 1996 durch den tragischen Unfall Franco Pittatore’s jäh zerstört, der mit dem Traktor im Weingarten verunglückte. Carlo Sacchetto, der Schwager und Francos Schwester, sowie ihre beiden Söhne Alberto und Alessandro, entschieden sich jedoch diesen Traum fortzuführen, um künftig fantastische Weine zu keltern. Mit dem Jahrgang 1999 war das Ziel erstmals erreicht und man konnte einen großartigen ersten Jahrgang einfahren. Heute besitzt das Weingut knapp 12 Hektar, wovon Barolo, der aus dem "Costa die Rose“ Gebiet stammt, lediglich 2 Hektar beträgt. Das Alter der Reben in der Region beträgt zwischen 15 und 45 Jahre, die Weine werden generell in zwei Methoden verarbeitet: Die Eine mit ca. 15-tägiger Mazeration und dem Ausbau in 600 Liter Eichenfässer für 24 Monate, die Andere verfolgt einen etwas traditionelleren Ansatz: Diese Trauben stammen exklusiv aus dem Sub-Gebiet „Costa die Rose“ bei denen die Maischestandzeit bis zu 35 Tage beträgt und der Ausbau in 2500 Liter Holzfässern für 24 Monate erfolgt. Die Mengen sind leider sehr gering und wir müssen hoffen mehr von diesen großartigen Weinen zu bekommen.

Bric Cenciurio, eigentlich der Name eines kleinen Teils des Hügels in der Nähe von Romero, ist einer der jüngsten Produzenten im Barolo Gebiet. Franco Pittatore arbeitete bis 1994 als Winzer in einem der bekanntesten Barolo [...] Mehr lesen

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

-20% (statt € 19,90)
EUR 15,92

Azienda Agricola Bric Cenciurio

Barolo DOCG Pittatore 2013

EUR 29,90

Sektkellerei Gebrüder Szigeti

Muskat-Ottonel Extra Dry

statt 16,90€
EUR 15,90