9Weine
Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Kremstal
Salomon Undhof

Gelber Traminer Wildrosen 2011

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

bis zu -50%
EUR 10,90
EUR 13,90
statt 27,90€
EUR 23,90

Weindaten

Produktgruppe Weisswein
Weingut Salomon Undhof
Region Österreich, Kremstal
Rebsorte Gelber Traminer
Geschmack trocken
Ausbau Edelstahltank
Trinkempfehlung 10°C
Alkoholgehalt 13,0 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2019
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 10100005

Weinbeschreibung

Dieser Gelbe Traminer braucht oft ein wenig Zeit, bis er zugänglich wird. Jetzt ist der Wein perfekt und nahezu am Höhepunkt. Hier präsentiert Berthold Salomon einen genialen Traminer, der keine Wünsche offen lässt. In der Farbe ein funkelndes grüngelb. In der Nase interessante, feine Grapefruit-Eibisch-Note, die von weichem Rosenduft umgarnt wird. Ein Gaumenschmeichler vom Feinsten. Leicht mineralisch, feine Struktur und reife Frucht bleiben haften. Das Grande Finale ist angenehm würzig und verlangt nach mehr.

Dieser Gelbe Traminer braucht oft ein wenig Zeit, bis er zugänglich wird. Jetzt ist der Wein perfekt und nahezu am Höhepunkt. Hier präsentiert Berthold Salomon einen genialen Traminer, der keine Wünsche offen lässt. In der [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Vor 220 Jahren kamen ehemals klösterliche Weingärten in den Besitz der Familie Salomon. Die Mönche als Vorbesitzer des Undhofs wählten nur die besten Weinbergslagen, welche seit 7 Generationen in der Familie weitergegeben wurden. Diese besten Grand-Cru-Lagen entlang der Donau bringen bekannte Weine wie Undhof Kögl, Wachtberg oder Lindberg hervor. Die Böden bestehen hauptsächlich aus Urgestein wie Gneis, Granit und Schiefer, dazu findet sich in manchen Terrassen Löss. Die erste Weingutsfüllung im Großraum Krems und der Wachau erfolgte hier im Jahre 1930 durch Fritz Salomon, Berts Vater. Bert Salomons Rieslinge und Grüne Veltliner strahlen voll kristallklarer Mineralik. Der Stil der Weine von Salomon Undhof reflektiert Charakter, Balance und Harmonie. Die Weine für das junge Trinkvergnügen sind leicht und duftig, die großen Weine entwickeln mit der Flaschenreife tiefe Nuancen und Komplexität. Die Brücke zwischen Natur und Mensch reicht von der händischen Weingartenpflege bis zum schonenden Schwerkraftprinzip im Weinkeller. Die Produktion erfolgt im Sinne der KIP-Regularien: kontrollierte, integrierte Produktion – eine umweltfreundliche Herstellung, die sich aber auch modernen Erkenntnissen der Wissenschaft nicht verschließt. Das Ergebnis sind Kremstal-DAC-Weine, die das unverkennbare Mikroklima ihrer großen Lagen im Weltkulturerbe Wachau widerspiegeln, mit unverwechselbarer Feinheit, Mineralik und Frucht. Langlebige, elegante Weine, für die das Haus Salomon Undhof berühmt ist. Mehr als die Hälfte der 30 Hektar Weingärten ist mit Riesling, der Rest mit Grünem Veltliner und einem kleinen Teil Gelbem Traminer bepflanzt. Bert und Gertrud Salomon ergänzen die Weißweine aus Stein an der Donau durch ihre hochklassigen australischen Roten von »Salomon Estate« in Finniss River und mit dem Joint Venture namens »Salomon & Andrew« in Neuseeland.

Das New Yorker Magazin »Wein & Spirits« reihte Salomon Undhof im Oktober 2013 unter die 100 besten Weingüter der Welt.

Vor 220 Jahren kamen ehemals klösterliche Weingärten in den Besitz der Familie Salomon. Die Mönche als Vorbesitzer des Undhofs wählten nur die besten Weinbergslagen, welche seit 7 Generationen in der Familie weitergegeben [...] Mehr lesen