Weingut Gesellmann

Österreich

Mittelburgenland / Deutschkreutz

Über das Weingut

1767 wurde das Gut Gesellmann erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem haben viele Generationen dazu beigetragen, dass gemeinsam angereichertes Wissen nicht vergessen, sondern im Konnex mit der Moderne neu definiert wurde. Einen Meilenstein in der Familiengeschichte – aber auch in der Geschichte des burgenländischen Weinbaus – setzte dabei Engelbert Gesellmann in den Achtzigerjahren mit der Auspflanzung internationaler Sorten und deren Ausbau in französischen Barriques. Die Resultate dieser Pionierleistung zählen heute zu den tiefroten Ikonen: Opus Eximium (ab 1988) und Bela Rex (ab 1992).

45 Hektar sind heute eine exklusive Größe, die gezielt darauf ausgerichtet ist, nicht den Weltmarkt, sondern Weinfreunde in aller Welt in limitierten Mengen zu beliefern. Mit größter Behutsamkeit und Konsequenz werden in den Weingärten die elementaren Voraussetzungen geschaffen, um im Herbst Trauben in bester Kondition in den Keller bringen zu können. Handarbeit ist dabei ein zentraler Garant für die erfolgreiche Verdichtung. Bereits im Weingarten werden die Talente gefördert; bei der Weinlese schließlich wird nicht nur jede einzelne Traube, sondern jede einzelne Beere kontrolliert. Verarbeitet wird nur das beste Traubenmaterial – teilweise von neunzigjährigen Rebstöcken, die viel erlebt und dadurch viel zur geschmacklichen Struktur beizutragen haben. Selbstverständlich wird die Vinifikation nicht nur von über Generationen erworbenem Wissen, sondern auch von modernster Kellertechnik begleitet.

Heute ist das 5Sterne Weingut nicht nur durch die berühmten Roweine „G“ „Hochberc“ „Bela Rex“ und "Opus Eximium“ bekannt, sondern auch durch die Weißweine wie den Hochberc weiß und vor allem durch den Chardonnay Steinriegel. Damit zeigt Albert auf, dass in Deutschkreutz nicht nur große Rotweine entstehen können. Die Leidenschaft des Winzers ist dabei in jedem seiner Weine zu spüren.

Folgende Weine könnten Sie interessieren:

Mittelburgenland / Deutschkreutz

Weingut Gesellmann

Opus Eximium No 27 Magnum 2014

Mittelburgenland / Deutschkreutz

Weingut Gesellmann

Hochberc Blaufränkisch 2012