9Weine
Wine image
EUR 
Wine Bottle
Leider ausgetrunken!
Kamptal
Weingut Bründlmayer

Grüner Veltliner Kamptal Terrassen DAC 2015

Unsere Weinempfehlungen für Dich:

Weingut Quinta da Romaneira

Sino da Romaneira Tinto 2012

EUR 16,90

Weingut Familie Strehn

Rosé 2017

statt € 9,90
EUR 7,90

Weindaten

Produktgruppe Weisswein
Weingut Weingut Bründlmayer
Region Österreich, Kamptal
Rebsorte Grüner Veltliner
Geschmack trocken
Ausbau im Edelstahltank
Trinkempfehlung 8-10°C
Alkoholgehalt 12,5 Vol.%
Nettofüllmenge (in Liter) 0,75l
Lagerpotenzial bis 2020
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Artikelnummer 10100096

Weinbeschreibung

Kaum ein anderer Weißwein hat die letzten Jahrzehnte Österreich so begeistert, wie dieser Grüne Veltliner Kamptaler Terrassen. Und Bründlmayer bedarf keiner großen Erklärung mehr.

Von den unterschiedlichen Terrassen in den besten Weingärten rund um Langenlois stammen die Trauben für diesen hochwertigen Klassiker. Ausgebaut und vergoren im Stahltank spiegelt der Wein seinen typischen Sortencharakter wider und vor allem 2015 war ein großartiger Jahrgang dafür.

Ein herrlicher Duft nach frischen Früchten und Kräutern steigt der Nase empor. Am Gaumen dezent typisch pfeffrige Würze. Kernig, frisch und sehr ausgewogen mit mineralischer Struktur. Bleibt gut haften im Abgang und wirkt sehr stimmig wie aus einem Guss. Blitzsauber und erstaunlich dicht.

Ein Universalgenie und Klassiker, der ideal zur traditionellen Hausmannskost passt. Aber auch der perfekte Begleiter eines ganzen Abends bzw. für ein rauschendes Fest.

Und genau so muss ein gehobener Veltliner schmecken...

Kaum ein anderer Weißwein hat die letzten Jahrzehnte Österreich so begeistert, wie dieser Grüne Veltliner Kamptaler Terrassen. Und Bründlmayer bedarf keiner großen Erklärung mehr.

Von den unterschiedlichen [...] Mehr lesen

Über das Weingut

Kaum ein anderes Weingut hat in Österreich so die Weingeschichte geprägt und so viele Auszeichnungen im In- und Ausland erhalten, wie das der Familie Bründlmayer. Mit gut 80 Hektar Rebfläche zählt das Weingut aber auch zu den größten in Österreich. Umso erstaunlicher ist die Bodenständigkeit von Willi Bründlmayer und das nahezu jeder Wein das Potenzial hat, in seiner Kategorie Jahrgangsbester zu sein.

Seit 1980 bewirtschaftet Willi Bründlmayer das Weingut zusammen mit seiner Familie. Zum Gut gehören die Weingärten, das Stammhaus, ein, auf dem neuesten Stand eingerichteter, Keller, sowie die Familienmitglieder und engagierte Mitarbeiter, die das Produkt Wein respektieren und das ganze Jahr über bestrebt sind, die mit Sorgfalt geernteten Trauben zu veredeln.

Willi Bründlmayer und seine Familie lieben und achten ihre Grundstücke, denn sie bilden das Kernstück des Familienweinguts. Die Weingärten des traditionellen Weingutes Bründlmayer liegen in Langenlois, 70 km nordwestlich von Wien am Kreuzungspunkt zweier Täler, dem Kamptal und dem Donautal.

Die bewaldeten Hügel des Waldviertels schützen die Weingärten vor eisigen nordwestlichen Winden. Tagsüber erhitzt die Sonne die steinigen Terrassen, nachts sickert die frische, würzige Waldluft durch das Kamptal in die Langenloiser Arena. Das Zusammentreffen heißer Tage und kühler Nächte, die Vereinigung von Donau- und Kamptal, die geologische und klimatische Vielfältigkeit der Lagen prägen die Weine.

Diese Weine werden von Kennern wegen ihrer unnachahmlichen Tiefe und Raffinesse eindeutig zu den österreichischen Paradeweinen gezählt und gehören darüber hinaus auch zu den langlebigsten Österreichs.

Fünfmal in Folge erhielt das Weingut die Auszeichnung »Winery of the year« in den USA im »Wine & Spirits Magazine« und die britische »Financial Times« nennt Bründlmayer ein »Leuchtfeuer des österreichischen Weinbaus«.

Kaum ein anderes Weingut hat in Österreich so die Weingeschichte geprägt und so viele Auszeichnungen im In- und Ausland erhalten, wie das der Familie Bründlmayer. Mit gut 80 Hektar Rebfläche zählt das Weingut aber auch zu [...] Mehr lesen