Tegernseerhof, Weingut Mittelbach

Österreich

Wachau

Über das Weingut

Martin Mittelbach ein ambitionierter, charismatischer Winzer mit ganz klaren Vorstellungen wie Weine aus der Wachaus zu schmecken haben. So klar wie seine Vorstellung präsentieren sich auch die Grünen Veltliner und Rieslinge des Weinmachers aus Unterloiben. Glockenklare, strahlige Weine gepaart mit viel Mineralik sind das Markenzeichen von Martin Mittelbach. Gerade die Smaragde ragen sprichwörtlich aus dem Sortiment hervor und besitzen eine Lagerfähigkeit wie große Rotweine. Der Winzer selbst strotzt vor Ideen und gehört zu jener Generation Wachauer Winzer die kompromisslos darauf setzen das bestehende Terroir herauszuarbeiten. Fast schon erschreckend wie sich Weine die nur wenige Meter voneinander wachsen unterscheiden, aber genau das macht die Faszination auch aus. Nach alter Tradition kommen dafür eigene Rebselektionen zum Einsatz, die ausschließlich in Hinblick auf Agilität und Vitalität ausgesucht werden. Ertrag spielt dabei seit jeher eine untergeordnete Rolle! Matin Mittelbach liebt gutes Essen und den passenden Wein dazu - welch ein Glück, dass die eigenen Weine idealtypische Speisenbegleiter sind die sich hervorragend für eine Vielzahl an Gerichten eignen. Wobei man ehrlich sein muss: Viele der Weine haben es auch verdient als Solist - ganz allein - getrunken zu werden. Lässt man den Weinen etwas Zeit zum reifen erfährt man erst das ganze Potential - die Top Qualitäten der Wachau sollten nicht zu früh ins Glas wandern, auch wenn es noch so verlockend ist - geben Sie den Weinen vom Tegernseerhof etwas Zeit, sie werden es nicht bereuen.

Folgende Weine könnten Sie interessieren:

Wachau

Tegernseerhof, Weingut Mittelbach

Grüner Veltliner Höhereck Smaragd MAGNUM 2014